Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung?

Bei der Suchmaschinenoptimierung gibt es zwei Faktoren:

  • Die Off-Page Optimierung
  • Die On-Page Optimierung

Off-Page Optimierung

Du kannst deine Seite Off-Page optimieren, indem externen Seiten auf deine Website verweisen.

Dies kann über einen Blogartikel über dein Produkt, in dem deine Website verlinkt ist, erfolgen

Diesen Link nennt man Backlink; ein Link, der von einer anderen Seite auf deine Website verweist. Die Suchmaschine sieht dadurch, dass deine Website relevante Informationen haben muss, da andere Seiten darauf verweisen.

Wichtig wäre nun mehrere Backlinks aufzubauen. Diese Maßnahme nennt man Off-Page Optimierung. Dafür sind sogar schon einige Tools verfügbar, die diesen Prozess professionell und automatisiert machen, denn die Off-Page Optimierung ist ansonsten eine sehr anspruchsvolle und zeitaufwändige Aufgabe.

Jetzt anmelden

Zum Facebook-Follower Meisterkurs! Lerne, wie du rasend schnell richtig viele Follower für deine Business Page gewinnen kannst.

On-Page Optimierung

Bei der On-Page Optimierung hast du innerhalb deiner Seite Schleifen, z. B. Blogartikel oder Unterseiten. Diese sind alle untereinander verlinkt. Die On-Page Optimierung kann so vorgenommen werden, dass du bspw. auf deiner Startseite einen Blogartikel von deiner Website verlinkst und von in diesem Blogartikel kannst du dann auf eine Unterseite deiner Website verweisen.

Diese Maßnahmen werden gesetzt, um rück zu verlinken. Somit wird die Zeit, die der User auf deiner Website verbringt verlängert.

>